Welcome Events 

Kunde
BASF SE
Event
Change Management - Integration von Mitarbeitern nach Übernahme – von Bayer Crop-Science zu BASF Agricultural Solutions
Jahr
2018
Im August 2018 schließt die BASF den Erwerb von Geschäften und Vermögenswerten von Bayer ab. Bei der Transaktion handelt es sich um eine strategische Ergänzung der BASF-Aktivitäten in den Bereichen Pflanzenschutz, Biotechnologie und Digital Farming. Gleichzeitig steigt das Unternehmen in den Bereich Saatgut ein. Das Agrargeschäft wird durch die Übernahme deutlich größer – der Unternehmensbereich Crop Protection wird zu „Agricultural Solutions“, das Team durch 4.500 erfahrene Bayer-Mitarbeiter bereichert. Mit erweiterten Geschäft und Potenzial soll das neue Team möglichst schnell starten.
Aufgabe & Anspruch
Im Zuge der Transaktion übernimmt die BASF SE unter anderen die Produktionsstätte in Knapsack bei Köln, eine weitere im Industriepark Höchst in Frankfurt sowie eine IT-Einheit in Langenfeld.
Unsere Aufgabe: Die Konzeption, Organisation und Durchführung der Welcome Events. Ziel ist es, an allen Standorten den Prozess der Integration anzustoßen und mit einer positiven Stimmung den Veränderungsprozess zu starten.

Unser Anspruch: Identifikation – Integration – Inspiration für 180 neue Mitarbeiter aus Forschung und Produktion in Knapsack, 80 Mitarbeiter am IT-Standort Langenfeld und 160 Mitarbeiter in Frankfurt.  
Idee & Umsetzung
Willkommens-Atmosphäre schaffen, Dialogbereitschaft und Transparenz signalisieren, Wertschätzung, Vorfreude auf eine gemeinsame Zukunft schaffen, Sicherheit geben und die BASF-Unternehmenskultur nicht nur zugänglich, sondern erlebbar machen – jedes Welcome Event wurde individuell auf die Eigenschaften des jeweiligen Standorts, die Funktion und Belegschaft ausgerichtet werden.

In einem wertigen Setting stehen ein Warm Welcome und attraktive Austausch-, Dialog- und Network-Areas im Vordergrund. State of the Art-Technologie spiegelt die Zukunftsfähigkeit der BASF wider. Authentizität versus Inszenierung. Und immer im Fokus: Die Menschen, die Mitarbeiter, das Team. Klare Botschaften und Bilder, wie der Dank und die große Wertschätzung gegenüber den Bayer Führungskräften für ihre sehr gute Arbeit und die Möglichkeit, mit dem großartigen Team weiterarbeiten zu dürfen.

Die Welcome Events haben überzeugt. Nicht nur die BASF hat die neuen Kolleginnen und Kollegen von Bayer begrüßt, ehemalige Bayer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben auch die BASF begrüßt: Aus dem Ihr und Wir wurde ein zukunftsfähiges Miteinander.

Wir haben das BASF-Team beraten, gemeinsam mit ihm das Gesamtkonzept erarbeitet, auf die individuellen Gegebenheiten jedes Standorts angepasst und die Welcome Events in Knapsack, Langenfeld und Frankfurt umgesetzt. Die Events waren wiederum Vorbild für die Welcome Events an weiteren Standorten.