Diversity Kongress des Landes Baden-Württemberg

Vielfalt managen – Zukunft gestalten.
Kunde
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Event
Wirtschaftskongress. Vielfalts-Werkstatt inklusive.
Jahr
2016
Wertschätzung und gezielte Nutzung von Vielfalt und unterschiedlichen Fähigkeiten der Beschäftigten – das ist der Leitgedanke des Diversity Managements. Und ein entscheidender Schlüsselfaktor wirtschaftlichen Erfolgs.
Aufgabe & Anspruch
Einen Wirtschaftskongress mit begleitender Messe zu konzipieren und zu gestalten, der Diversity Management als zukunftsgerichteten Managementansatz herausstellt: Den Diversity Kongress des Landes Baden-Württemberg. Gerade auch kleine und mittlere Unternehmen sollen motiviert werden, die Chancen einer modernen, diversity-orientierten Unternehmenskultur gezielt zu entwickeln und ihr Erfolgspotenzial durch strategisches Generationenmanagement, moderne Führungsmodelle sowie interkulturelle und interdisziplinäre Teams zu erhöhen.
Idee & Umsetzung
Der zweite baden-württembergische Diversity Kongress bot mit sieben Fachforen einen Überblick über die unterschiedlichen Dimensionen von Diversity Management und konkrete Best-Practice-Beispiele aus Betrieben in Baden-Württemberg. Experten zeigten die Bedeutung von Vielfalt in Führungspositionen und für die Innovationsfähigkeit von Unternehmen auf. Mögliche Antworten auf aktuelle Fragen, wie z. B. Wie kann die Integration von Geflüchteten in Betrieben gelingen? Wie können Generationenmanagement sowie passende Arbeitszeit- und Karrieremodelle gestaltet und erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden?‘ wurden formuliert und diskutiert. Eine begleitende Messe, attraktive Formate mit viel Raum für Austausch und Network, ein Diversity Parcours und eine Diversity Thinkers Lounge rundeten das hochkarätige Programmangebot ab.

Im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg waren wir für Entwurf und Konzeption des Kongresses, Einladungs- und Kongressmanagement von Save the Date bis Teilnehmermanagement, Referentenbetreuung verantwortlich. Der Kongress war bereits drei Wochen vor dem Termin restlos ausgebucht.

Das Team der Agentur arbeitet seit 1997 für das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.
Beteiligte 
Ideen, Impulse und Innovationen teilten das Ministerium, Wirtschaftsverbände, Netzwerke, Kammern und Dienstleister sowie rund 30 hochkarätige Branchenexperten als Referenten mit einem 400-köpfigen Fachpublikum aus Geschäftsleitungsebene und HR-Experten der baden-württembergischen Wirtschaft.