BASF Globale Sicherheitstage

Kunde
BASF
Event
BASF Globale Sicherheitstage
Jahr
2014-2018
Aufgabe & Anspruch
Seit 2012 finden zeitgleich in allen Regionen der BASF die „Globalen Sicherheitstage“ statt. Unter dem Motto „Mach mit“ beteiligen sich Mitarbeiter und Kontraktoren in Asien, Nordamerika, Südamerika und in Europa mit eigenen Beiträgen, nehmen an Workshops teil und tauschen sich zu Sicherheitsthemen aus. Weltweit nutzten im Frühjahr 2016 75.000 Mitarbeiter und Kontraktoren mit über 860 Aktivitäten an rund 350 Standorten die jährlich stattfindenden Globalen Sicherheitstage: Zur Weiterbildung, zur Entwicklung verhaltensbasierter Sicherheitskonzepte und zum intensiven Austausch über gute Praxisbeispiele. Seit 2009 begleiten wir die Sichermacher Initiative des  Chemiekonzerns. Neben vielfältigen Aktionen, Veranstaltungen und Kampagnen zu Arbeits- und Anlagenschutz sind wir seit 2014 in die konzeptionelle Weiterentwicklung der zentralen Veranstaltungen der Globalen Sicherheitstage am Hauptstandort Ludwigshafen eingebunden und für das Projektmanagement verantwortlich. Zudem unterstützen wir das BASF-Projektteam bei der Bewerbung der Globalen Sicherheitstage in Ludwigshafen, der Redaktion und Gestaltung der Veranstaltungsmedien sowie in der Koordination der Programme von 130 Betrieben.
Idee & Umsetzung
Von den Besten lernen, gemeinsam optimieren, Vorbild sein: Wir begleiten Ludwigshafen auf dem Weg zum sichersten Standort weltweit.

Im Jahr 2018 ist das globale Schwerpunktthema „Risiken erkennen. Sicher handeln!“
Mit dem BASF-Projektteam entwickeln wir die zentralen Veranstaltungen: Die Integration der Awardverleihung in die Eröffnungsveranstaltung, die Erweiterung des Erlebnissamstages zu Sicherheit zu einem Wochenprogramm für die interessierte Öffentlichkeit unter dem Titel „Einblick BASF. Fokus Sicherheit. Erfahren. Erleben. Profitieren.“ Die Führungskräfte-Veranstaltungen sowie die Kreation und Entwicklung neuer Trainings- und Workshopformate und die entsprechenden interaktiven Dialogmedien sind weitere Beispiele aus dem Gesamtprogramm der Globalen Sicherheitstage 2018. Immer im Blick: Die emotionale Erlebbarkeit von Trainingsinhalten sowie die Aufbereitung und Umsetzung des Themas „Risiken erkennen. Sicher handeln!“ für die Livekommunikation.
Resonanz 
„...Hinschauen, sich offen Feedback geben, gemeinsam anpacken und neue Wege gehen, das sind Schlüsselfaktoren für sicheres Verhalten und genauso die Zutaten für unsere jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit. Anspruchsvolle Aufgaben bedeuten stets, ein Team an der Seite zu haben, das diesen Anspruch eben auch erfüllen kann. Und das macht Ihr mit Bravour - herzlichen Dank!“

Annette Kunde
ESE/ST- Safety Initiatives, Media and Concepts (bis 30.12.2017)