IAEVG-Conference in Deutschland

Konferenz

 

 

Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit mit Sitz in Mannheim richtete in 2012 die internationale IAEVG Konferenz aus. Nach Kapstadt, Südafrika in 2011 und Melbourne, Australien in 2011 lag die Messlatte hoch, nicht nur den Wissenschaftlern aus der ganzen Welt einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, sondern auch den Wissenschaftsstandort Deutschland in den Fokus zu nehmen.

Der diesjährige Titel der Konferenz: “Beratung für Bildung und Beruf, soziale Gerechtigkeit, Wohlstand und nachhaltige Beschäftigung – Herausforderungen für die Bildungs- und Berufsberatung im 21. Jahrhundert“ spiegelte sich in 18 Symposien und mehr als 40 Paper Sessions wider. Rund 500 Teilnehmer aus 40 Ländern und allen Kontinenten kamen an die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, um sich auszutauschen, weiterzubilden und zu vernetzen.

In Kooperation mit der Internationalen Vereinigung für Bildungs- und Berufsberatung (IAEVG/AIOSP/IVBB) und dem Nationalen Forum für Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb) und gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), fand der Wissenschaftskongress vom 3.-6. Oktober 2012 statt.

Nicht nur ein serviceorientiertes Teilnehmermanagement, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm mit Exkursionen, verschiedenen Touren in die Region und zwei Abendveranstaltungen sowie die Begleitung zu einem reibungslosen Ablauf der Wissenschaftskonferenz wurde von uns garantiert. Darüber hinaus wurden alle Medien und auch eine informative sowie funktionale dreisprachige Website von uns konzipiert, die zur Registrierung und zur Einreichung und Bewertung von Abstracts diente.

 

Weitere Informationen unter: www.iaevg-conference-2012-mannheim.com